Defend (Services)

Threat Intelligence
Researcher

Chancengleichheit und Vielfalt werden bei uns großgeschrieben. Wir begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Nationalität, Religion/Weltanschauung, ethnischer und sozialer Herkunft, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

f/m/d

Diversity

ab sofort

Beginn

Vollzeit

Arbeitszeit

Berlin

Standort

Der Job

Würden Sie hierfür morgens aufstehen?

  • Verfassen von kundenorientierten Berichten, Analysen und Forschungsarbeiten, die aussagekräftige Informationen für IT-Sicherheitsexperten und die Führungsebene bereitstellen   
  • Überwachung aktueller Ereignisse und Entwicklungen in der globalen Cyber-Bedrohungslandschaft
  • Durchführung von Recherchen und Analysen zu identifizierten Bedrohungsakteuren/-gruppen und TTPs   
  • Planung und Durchführung von Forschungsarbeiten sowohl unabhängig als auch als Teil eines kollaborativen Teams   
  • Unterstützung bei der Zuordnung von Angriffen und der Verfolgung von Aktivitäten gegnerischer Gruppen
  • Gewinnung relevanter Informationen aus kommerziellen und offenen Quellen
  • Zusammenarbeit bei der Ermittlung geeigneter Abhilfemaßnahmen und Kunden-SOPs
  • Interaktion mit unseren Kunden, um deren Informationsbedürfnisse besser zu verstehen und zu identifizieren, um neue Produkte zu entwickeln und bestehende Produkte zu verbessern

Skills

Wonach wir suchen*

  • Vorkenntnisse und Erfahrungen in Bereichen wie der redaktionellen Arbeit oder der Datenvisualisierung, die unsere Intelligence-Produkte verbessern könnten
  • Fähigkeit Schlüsselaspekten und Entwicklungen in Bezug auf das Verhalten, die Werkzeuge und die Taktiken von Bedrohungsakteuren zu identifizieren
  • Interesse daran technische und kontextbezogene Berichten über Bedrohungsakteure und – aktivitäten verständlich zusammenzufassen, um umfassende und neuartige analytische Erkenntnisse zu gewinnen
  • Fähigkeit zur Verwendung von Recherchetools und Frameworks für Forschung und Analyse
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in  Mandarin, Persisch, Russisch oder Koreanisch
  • Deutsche Sprachkenntnisse auf B2-Niveau Englische Sprachkenntnisse auf C1-C2-Niveau

*Mut zur Lücke: Ihnen fehlen Kenntnisse im Lebenslauf und Sie erfüllen unsere Anforderungen nicht zu 100 %? Wir freuen uns trotzdem auf Ihre Bewerbung!

Wir möchten den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind, und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. BIPOCs und Menschen aus der LGBTQIA+-Community sowie Menschen mit Migrationsgeschichte werden ebenfalls ausdrücklich ermutigt, sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen bevorzugt berücksichtigt.